Polls

Was haltet ihr vom neuen Design?

View Results

Loading ... Loading ...
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Working the red line

Heute mal ein kleiner Post über ein Leak was ich abstellen konnte. Es geht um die ominösen ’non showdown winnings‘ die red line. Ich war immer recht passiv und verlor meist einen Stack pro 1k Hands in non SD winnings. Im Moment sind sie noch immer nicht im Plus, aber mein postflop play hat sich verbessert. Mein Stil ist auch nicht wirklich darauf ausgelegt die non SD winnings zu pushen, aber halbwegs breakeven sollte ich hinbekommen. In einigen Spots muss ich noch etwas agressiver Spielen, aber das Feeling nach knapp 15k Hands diesen Monat kommt langsam wieder.  Hier mal ein typisches Beispiel einer Session von mir:

redline

Das ist meine Abendsession von heute. 1k Hands auf NL100. Bin eigentlich ganz zufrieden mit meinen ‚red line‘ Spiel. Ich sehe allerdings noch eines mehr an Potential, gerade auf NL200 dort sogar Winnings einzufahren.

Ansonsten ist der Monat ganz ordentlich. Überagende Winrate hab ich net zu bieten, dafür solides TILTFREIES ! Spiel. Was definitv der Key beim grinden ist. Ich kann mich nicht erinnern eine Hand vertiltet zu haben diesen Monat. Natürlich sind immer mal wieder knappe Moves dabei, aber keine sinnlosen wie ich in meinen Nachbetrachtungen feststellen konnte.

Heute hab ich mir auch noch Windows 7 vom MSDNAA meiner alten Uni gezogen. Nicht wirklich was besonders, nur das mein Account nach knapp 2 Jahre noch lief war schon super 🙂 Spart mir grad nochmal ein paar € bzw. einen ‚unoffiziellen‘ download von Win7. Upgraden will ich sobald meine onboard Ati HD 3200 problemlos läuft. Im Moment gibt es noch Probleme mit er Videobeschleugigung auf dem 2ten Monitor. Sobald das geht oder ich einen 2ten TFT und dadurch auch ne neue Grafikkarte mir zulege .

So Long,
MrNike

2 comments to Working the red line

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Former Blogger